Einfach ausgedrückt: Beim Mathe Nachhilfeunterricht oder der Mathe Nachhilfe löst der Schüler die Aufgaben gemeinsam mit einem Mathe-Nachhilfelehrer. Am Anfang hilft der Nachhilfelehrer ihm/ihr bei der Lösung der Aufgaben, danach aber immer weniger. Natürlich hilft der Nachhilfelehrer immer und erklärt, gibt Ratschläge, wenn es nötig ist. Wenn dies jedoch nicht notwendig ist, löst der Schüler die Probleme selbst und der Nachhilfelehrer begleitet ihn lediglich. Ist der Schüler in der Lage, das Problem selbst zu lösen, wäre die Hilfe des Tutors nachteilig.

Mathe Nachhilfelehrer sind aktive Mathe- oder Physiklehrer, pensionierte Lehrer und Mathematik- oder Physikstudenten. Warum Physik? Im Studium der Physik ist die Mathematik auf einem sehr hohen Niveau, und Physiker finden es leicht, Nachhilfe in Mathematik zu geben. Ihr Vorteil ist, dass sie gleichzeitig Nachhilfe in Physik geben können. Unabhängig davon, welche der oben genannten Personen ein Tutor ist, ist es wichtig, dass er verantwortlich ist, Erfahrung hat und sich der Nachhilfe widmet.

Mathenachhilfe kann ganz klassisch erfolgen, d. h. Lehrer und Schüler sitzen am selben Tisch und am selben Ort. Hier löst der Schüler die Aufgaben in einem Notizbuch, und der Mathenachhilfelehrer begleitet ihn dabei. Dies kann auf moderne Art und Weise online erfolgen, wobei sich der Schüler und der Nachhilfelehrer an verschiedenen Orten befinden und der Schüler auf einer Online-Tafel schreibt, während der Tutor gleichzeitig auf der Tafel schreiben kann. Sie unterhalten sich über einen Online-Chat, z. B. über Skype. Der Online-Nachhilfeunterricht ist mit dem Fortschritt der neuen Technologien effektiver als der traditionelle Nachhilfeunterricht geworden. Sie bedeuten weniger Zeitverlust und die Möglichkeit, von überall und zu jeder Zeit zu arbeiten, sowohl für den Lehrer als auch für den Schüler.

Bei der Mathe Nachhilfe kann der Schüler ganz entspannt Probleme lösen, Fehler machen und dergleichen, was in der Schule nur schwer möglich ist. Mathe Nachhilfe kann immer dann in Anspruch genommen werden, wenn ein Schüler oder ein Elternteil feststellt, dass Hilfe in Form von Nachhilfe benötigt wird, und zwar aus jedem Grund und in jedem Umfang.

Mathe Nachhilfe kann einzeln oder in kleinen Gruppen von 2-3 Schülern erteilt werden. Individuelle Nachhilfe in Mathematik ist am effektivsten. Es gibt keinen Grund, Angst vor dem Mathe Nachhilfeunterricht zu haben. In der Regel sind die Schüler nach der ersten Stunde begeistert und merken bald, dass sie viel mehr Mathe können, als sie dachten.

Comments closed